News 2021

----NEWS aus unserem Hause----

Aktuelle Informationen zur RhB Ellok:

Wir haben es geschafft! Die RhB Lok fährt auch durch den R1 und hat dabei maßstäblich die Rad- und Achsanordnung und wird von zwei Bühler-Motore angetrieben. Alle vier Hauptachsen werden angetrieben, so dass wir eine sehr zugkräftige Lok anbieten können.

 

Es beginnen jetzt die letzten Detailabstimmungen und dann starten wir die Konstruktion der Spritzwerkzeuge.

 

Da sich die MAterialbeschaffung und auch die Beschäftigungssituation bei den Werkzeugbaufirmen drastisch verschärft hat, gehen wir davon aus, dass der Werkzeugbau die ersten nutzbaren Werkzeuge im 1. Quartal 2022 bereitstellen kann.

Informationen zu Lieferzeiten:

Es wird keinem Kunden entgangen sein, dass sich die Situation für die Materialbeschaffung enorm verschlechtert hat. Wir konnten auf Grund unserer Planungsweitsichtigkeit unsere Produktion zu 100% aufrecht erhalten und sind liefer- und produktionsfähig in allen Bereichen.

Waggons und Zubehör ist mittlerweile wieder ab Lager nahezu vollständig verfügbar, Gleise, insbesondere Nickelgleise, werden wir weiterhin mit Hochdruck herstellen und liefern können. Hier bitten wir noch um etwas Nachsicht, die Lieferzeiten sind in etwa 2 Wochen.

Loks sind in der Endmontage und ab dem 10.08. auch wieder lieferbar. Hier konnten wir unsere Mannschaft verstärken, so dass wir mit neuem Kollegen auch die Lieferzeiten verkürzen können.

Für Ihre Unterstützung durch diese schwierige Zeiten möchten wir uns herzlich Bedanken. Mit Vorsicht und Gespür für die Entwicklung der Aktuellen Geschehnisse konnten wir Sie als Kunden meist zeitnah weiter beliefern und die Zeit zu Hause hoffentlich kurzweiliger gestalten.

 

Danke im Name des Teams von Train Line Gartenbahnen.

 

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.